NEUERSCHEINUNG AM 28.02.2019: SO SIEHT ES ALSO AUS, WENN EIN GLÜHWÜRMCHEN STIRBT

Autorin Maike Voß
© Gunter Glücklich

Die Autorin Maike Voß wurde 1995 in Hamburg geboren und studierte an der Technischen Kunsthochschule. In London, ihrer zweiten Wahlheimat, schrieb sie ihren Debütroman ›So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt‹. Der Titel erscheint am 28. Februar 2019.

Worum geht’s?



Viola und Leon sind beste Freunde – bis sie nach einem gemeinsamen Konzertbesuch die Nacht miteinander verbringen. Für Leon ist dies die Erfüllung all dessen, was er sich heimlich ersehnt hat. Doch Viola packt die Panik, dass sie wie früher wieder nur auf jemanden hereingefallen sein könnte. Am Morgen verlässt sie deshalb ohne Nachricht Leons Wohnung. Doch Leon kann und will Violas Verschwinden nicht so einfach hinnehmen und versucht herauszufinden, warum sie vor ihm wegläuft.